Über uns

Die Evangelische Gemeinschaft Kempten

Gemeindeleitung

Wir sind eine evangelische Gemeinde im Herzen der "Allgäu-Metropole" Kempten. Beheimatet sind wir im Hensoltshöher Gemeinschaftsverband, der wiederum zur Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern gehört.

Gemeindeleben

Unsere Gemeinschaft ist bunt. Wir kommen aus verschiedenen Konfessionen und Generationen, aus Kempten und Kassel, aus Deutschland und dem Iran. Wir wollen von Jesus und voneinander lernen – und alle sind eingeladen, mitzumachen.

Drei Sätze sollen uns dabei leiten:

BEGEGNEN

Wir wollen Gott und Menschen begegnen.

Wir glauben an einen
großen und guten Gott, der
uns Menschen liebt. Wir wollen
ihn besser kennenlernen – und
die Menschen in unserem Umfeld,
die ihm so am Herzen liegen.
Die Wege dahin sind so vielfältig
wie wir selbst. Dafür wollen
wir offen sein.

BEWEGEN

Wir wollen uns bewegen lassen - und etwas bewegen.

Weil wir Jesus lieben,
wollen wir uns von ihm
bewegen lassen und in unseren
Überzeugungen beweglich bleiben.
Wir glauben, dass seine Gnade, Kraft
und Güte größer sind, als wir uns
vorstellen können. Indem wir das
weitergeben, können und wollen wir
in unserer Stadt und darüber
hinaus etwas bewegen –
gemeinsam mit anderen
Gemeinden.

BEGEISTERN

Wir wollen uns von Gott begeistern lassen.

Je mehr wir Gott
kennenlernen desto mehr
werden wir von ihm und seinen
guten Gedanken über uns begeistert.
Jeder Besuch und jede Mitarbeit in
unserer Gemeinde sollen zeigen,
dass Gott mehr in uns sieht und
größer ist, als wir uns das
vorstellen können.

Wir wollen Gott und Menschen begegnen.

Wir glauben an einen großen und guten Gott, der uns Menschen liebt. Wir wollen ihn besser kennenlernen – und die Menschen in unserem Umfeld, die ihm so am Herzen liegen. Die Wege dahin sind so vielfältig wie wir selbst. Dafür wollen wir offen sein.

Wir wollen uns bewegen lassen - und etwas bewegen.

Weil wir Jesus lieben, wollen wir uns von ihm bewegen lassen und in unseren Überzeugungen beweglich bleiben. Wir glauben, dass seine Gnade, Kraft und Güte größer sind, als wir uns vorstellen können. Indem wir das weitergeben, können und wollen wir in unserer Stadt etwas bewegen – gemeinsam mit anderen Gemeinden.

Wir wollen uns von Gott begeistern lassen.

Je mehr wir Gott kennenlernen, desto mehr werden wir von ihm begeistert – davon sind wir überzeugt. Wir wünschen uns, dass in unserer Gemeinde Menschen entdecken, womit sie begabt sind und wozu Gott sie gebrauchen will.